Halskette aus Waschnusskernen & Türkis

  • WFTO - Mitglied von World Fairtrade Organisation
  • Upcycling Design

Neu

Diese dekorative Kette wird aus Waschnusskernen und Türkis aus dem Himalaya gefertigt. Die wildwachsenden Waschnüsse werden von Frauen in Nepal gesammelt und getrocknet. Danach wird die Schale entfernt und als natürliche Seife zum waschen verwendet. Die schwarzen Kerne bleiben zurück und werden in der Schmuckwerkstatt Mahila Shakti recycelt. 

Mehr Infos

38.00 CHF

Dieses Produkt ist nicht mehr auf Lager

Hersteller
Mahila Shakti / Schmuckwerkstatt

Mahila Shakti / Schmuckwerkstatt

Mahila Shakti  bedeutet auf nepalesisch Women's Power . Seit mehreren Jahren ermöglicht die Stiftung KRMEF  Frauen ein Einkommen in ihrer Schmuckwerkstatt zu erwirtschaften.... weitere Produkte ...
Händler

Adan-Pradan - Verein für kulturelles Zusammenwirken

Der gemeinnützige Verein Adan-Pradan fördert mehrere Projekte aus  Nepal  in den Bereichen humanitäre Hilfe, Hilfe zur Selbsthilfe, Landwirtschaft und Pädagogik. Dabei stehen... mehr erfahren

merken

Weitere Informationen

Die Länge dieser Kette beträgt 45cm (inklusive Verschluss).

Datenblatt

FAIR WFTO - Mitglied von World Fairtrade Organisation
ECO Upcycling Design
Herstellungsland Nepal
Lieferzeiten 2-3 Tage
Gütesiegel Guaranteed Fairtrade / World Fairtrade Organisation

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Halskette aus Waschnusskernen & Türkis

Halskette aus Waschnusskernen & Türkis

Diese dekorative Kette wird aus Waschnusskernen und Türkis aus dem Himalaya gefertigt. Die wildwachsenden Waschnüsse werden von Frauen in Nepal gesammelt und getrocknet. Danach wird die Schale entfernt und als natürliche Seife zum waschen verwendet. Die schwarzen Kerne bleiben zurück und werden in der Schmuckwerkstatt Mahila Shakti recycelt. 

Eigene Bewertung verfassen

Händler Info/Karte

Adan-Pradan - Verein für kulturelles Zusammenwirken



Händler-Shop ansehen

Adresse:
Im Nonnengärtli 2
Binningen, 4102
Schweiz

Telefon:
0614216303

Der gemeinnützige Verein Adan-Pradan fördert mehrere Projekte aus Nepal in den Bereichen humanitäre Hilfe, Hilfe zur Selbsthilfe, Landwirtschaft und Pädagogik. Dabei stehen stets faire und ökologische Grundwerte im Zentrum. Der erzielte Gewinn fliesst vollumfänglich in die jeweiligen Projekte zurück. 

Adan-Pradan bedeutet auf Nepali "Geben und Nehmen / sozialer Austausch". Dieser Ausdruck bildet unseren wichtigsten Grundgedanken bei der Entwicklungszusammenarbeit ab. Es soll ein Austausch auf Augenhöhe stattfinden und die kulturellen Eigenheiten aller beteiligten Menschen sollen respektiert werden. 

Seit einigen Jahren arbeitet der Verein eng mit der nepalesischen Stiftung KRMEF zusammen. Die Stiftung unterhält neben einer Schule und einem Kindergarten, einen biologischen Garten, ein Restaurant und auch eine Schmuckwerkstatt. Diese beschäftigt zehn Frauen und ermöglicht ihnen eine Ausbildung sowie ein geregeltes und faires Einkommen. Die Werkstatt trägt den Namen "Mahila Shankti", was soviel wie Women's Power bedeutet. Die Schmuckwerkstatt ist von der Fair Trade Groupe Nepal zertifiziert. 

  • Mahila Shakti

    Mahila Shakti, Nepal

    Mahila Shakti

    bedeutet Women's

    Power

    «Der Gedanke an unsere Schmuckwerkstatt,
    erfüllt mich stets aufs Neue mit Stärke.»

    - Usha K.C., Leiterin von Mahila Shakti.

    Dazu passt ...

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...