Faircustomer lebt von einer aktiven Community

Die Plattform Faircustomer wurde weitgehend in ehrenamtllicher Arbeit aufgebaut. Wir laden Sie ein, mitzumachen und sich vom Engagement unserer Händler_innen anstecken zu lassen. Es macht Freude, die cleveren Ideen zu verbreiten - vielleicht auch in Ihrer  Nachbarschaft, Schule, Firma oder unter Ihren Freunde?

.

.

Als Supporter Kontinuität gewährleisten

Mit einem einmaligen oder jährlichen Beitrag unterstützen Sie unsere Hintergrundarbeit und ermöglichen uns mit dem Marktplatz schneller mehr Leute zu erreichen. Sie helfen mit, Kampagnen zur Sensibilisierung un im Bereich Fairtrade und nachhaltiges Wirtschaften zu entschädigen. Hier können Sie den Unterstützungsbeitrag direkt einzahlen

.

Mit einer Finanzspritze à 60.- ermöglichen Sie zum Beispiel:

- eine kleine Social Media Kampagne für ihre Lieblingsproduzentin, ihren Lieblingsproduzenten

- ein Geschenkpaket mit nützlichen, gesunden Produkten für eine Person, die es sich zur Zeit nicht leisten kann.

.

Mit eine Götti/Gotte-Beitrag à 120.- ermöglichen Sie zum Beispiel:

- die Teilnahme einer Händlerin, eines Händlers im Faircustomer Netzwerk während eines Jahrs

- ein Supportpaket für eine alleinerziehende Familie mit bio-fairen Kinderkleidern und Snacks.

.

Mit einem Gönner-Beitrag à 300.- ermöglichen Sie zum Beispiel:

- einen kostenlosen Workshop an Schulen durchzuführen zu Themen wie Urban Mining oder Upcycling

- eine Social Media Kampagne zu einem Thema, das Ihnen am Herzen liegt (sofern wir dazu Produkte haben)

- die Anstellung einer Praktikantin, eines Praktikanten für eine Woche

.

Mit einem Beitrag «Ewige Liebe» à 1000.- ermöglichen Sie zum Beispiel:

- einen Info- und Filmabend für das Team und die Community zu einem Thema, das Ihnen am Herzen liegt.

- Hintergrundrecherchen und Portraits, die den Rahmen des regulären Marketings sprengen.

- einen Weiterbildungstag für unser Team und unsere Händler.

.

.

Als Dankeschön erhalten Sie ein Paket mit Neuheiten, sowie 5% Rabatt auf Einkäufe während einem Jahr.

.

Sind sie bereit gelegentlich ein paar Stunden mitzuwirken? Bei Faircustomer kann man viel lernen, ausprobieren und engagierte, eigeninitiative Leute kennen lernen. Haben Sie ein Flair für Marketing und möchten einen Beitrag zur Verbreitung von lokalem, nachhaltigem Wirtschaften leisten? Oder wären Sie bereit, auch mal einen Fahrdienst zu übernehmen oder beim Auf- und Abbau eines Marktstandes anzupacken?

.

Als Scout unser Sortiment erweitern

Wir sind immer dankbar um Hinweise auf neue Produkte oder Produzenten. Vielleicht besuchen Sie eine interessante Messe, oder einen Markt in unserem Auftrag und sprechen Produzentinnen und Produzenten an? Bei einer erfolgreichen Vermittlung erhalten Sie als kleinen Dank einen Faircustomer Gutschein à 50.-

.

Als Testperson Neues ausprobieren

Sie unterstützen uns mit 120.- pro Jahr und lassen sich 3 x von einem Paket mit Neuigkeiten überraschen. Als Testperson schicken Sie uns eine ehrliche Rückmeldung mit Foto oder Video....

.

Als Lehrperson die nächste Generation inspirieren

Sie organisieren in Ihrer Schule einen Urban Mining oder einen Upcycling Workshop. Eine pädagogisch erfahrene Personen unterstützt Sie mit interaktiven Unterrichtsideen. Auf Wunsch können auch Module mit unseren Händler_innen organisiert werden, etwa zu den Themen.

  • Fairtrade Kakao, Schokolade selber giessen
  • Zero Waste in Zusammenarbeit mit Zero Waste Switzerland und dem Ladencafé Foifi
  • Buchbinden, Papier selber herstellen
  • Filzen nach Schweizer oder Kirgisischer Tradition
  • Kochen mit dem Solarkocher
  • Upcycling von Textilien, Holz und weiteren Materialien.

.

Als Kommunikationstalent mitwirken

  • Sie helfen mit Social Media Team (siehe Praktikum SoMe unter Jobs)
  • Sie schreiben einen Gastbeitrag für unseren Blog
  • Sie fotografieren Produkte oder unsere Händler bei Ihnen, in der Produktionswerkstatt oder bei uns Showroom
  • Wir sind auch dankbar und gelegentliche Hilfe beim Korrektur-Lesen und bei der Begleitung von Praktikant_innen (Feedback zu Texten, Fotos, etc.)

.

.... oder einfach anpacken:

  • Sie verteilen Postkarten und Kennen-Lern-Gutscheine in ihrem Umfeld
  • Sie organisieren mit Kollegen einen Anlass in ihrer Firma oder einen Stand am Weihnachtsmarkt in ihrem Wohnort
  • Sie helfen mit bei der Schaufenster-Gestaltung oder bei einer Messe / Markt (Transport, Kundenberatung, Auf-/Abbau)

Ehrenamtliche erhalten eine sorgfältige Einführung, werden zu einem Treffen eingeladen und erhalten vergünstigte Konditionen beim Einkauf auf Faircustomer.ch. Auf Wunsch stellen wir ein Zertifikat für ihr Engagement aus.