Gürtel aus Naturleder

  • Der Händler El Tucan ist Mitglied der internationalen Fairtradeorganisation IFAT

New

Von Hand gestanzter Gürtel mit eingelegtem Stoffband. Doppeltes Rindsleder, geklebt und abgenäht in einem Fairtrade Projekt in Guatamala. Robust, unverwüstlich und wunderschön auf Jeans und Uni-Hosen.

44.90 CHF

Manufacturer
Julio Armas - Lederproduktion in Guatemala

Julio Armas - Lederproduktion in Guatemala

Julio Armas lernte als Kind schon das Kunsthandwerk des Sattlers. Mit der Abnahme der Nachfrage nach Sätteln stellte er seine Produktion mit Hilfe von El Tucan auf Gürtel,... show more
This product is brought to you by:

El Tucan GmbH

El Tucan arbeitet seit seiner Gründung 1989 nach den Richtlinien des Fairen Handels und unterhält ein dichtes Kontaktnetz zu seinen Produzenten von Kunsthandwerk in... show more

Add to my wishlist

More info

Von Hand gestanzter Gürtel mit eingelegtem Stoffband. Doppeltes Rindsleder, geklebt und abgenäht in einem Fairtrade Projekt in Guatamala. Robust, unverwüstlich und wunderschön auf Jeans und Uni-Hosen.

Data sheet

FAIR Der Händler El Tucan ist Mitglied der internationalen Fairtradeorganisation IFAT
Production country GT
Lieferzeiten 2-3 Tage

Reviews

Write a review

Gürtel aus Naturleder

Gürtel aus Naturleder

Write a review

Händler Info/Karte

El Tucan GmbH



Händler-Shop ansehen

Adresse:
Buchrainstrasse 3
Arch, 3296
Switzerland

Telefon:
032 679 25 32

El Tucan arbeitet seit seiner Gründung 1989 nach den Richtlinien des Fairen Handels und unterhält ein dichtes Kontaktnetz zu seinen Produzenten von Kunsthandwerk in Lateinamerika.El Tucan organisiert, finanziert und leitet Fair Trade Projekte in Guatemala (Textilproduktion) sowie in Mexiko, hier in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat für soziale Entwicklung des Staates Yukatan (Hängematten).Die langfristige, gezielte Zusammenarbeit ermöglicht den Aufbau von Produktionsstrukturen, die auf qualitativ hoch stehende Produkte für den europäischen Markt ausgerichtet sind.Diese Langfristigkeit in der Projektarbeit beinhaltet auch die grossen Schwierigkeiten eines schnellen Ausbaus der Produktivität. Jeder Ausbau basiert auf einer vorhergehenden Schulung der Produzenten. Anpassungen der Produktionsstrukturen, werden von El Tucan mit zinslosen Darlehen oder a fonds perdu finanziert.Der Fokus einer Förderung des Kunsthandwerkes ermöglicht eine überdurchschnittliche hohe Wertschöpfung für den Ursprungsort sowie die Anstellung einer grossen Anzahl von Mitarbeitern in Lateinamerika. 2 Arbeitsstellen in der Schweiz verbessern die Lebensgrundlage vonmehr als hundert KunsthandwerkerInnen in Mittel und Südamerika mit ihren Familien.Das ist Fair Trade, das ist El Tucan.