Hundehalsband aus Feuerwehrschlauch

  • Made in Swiss social workshop
  • Upcycling

New

Material: Feuerwehrschlauch; innen gummiert, aussen Textil, Metallschnalle mit CH-Kreuz, 100 % recycling Waschbar 30° kann mittels Schere auf gewünschte Länge gekürzt werden. 8-tung: Die Leinenhalterung immer durch beide Ösen am Hundehalsband befestigen!

36.00 CHF

Manufacturer
Züriwerk

Züriwerk

Die Stiftung Züriwerk wurde 1967 gegründet und ist ein von Bund und Kantonen anerkanntes gemeinnütziges Unternehmen. Als grösste Institution für Menschen mit Behinderung im... show more
This product is brought to you by:

Frisch Frech

Zeughäuser, Schiffsfriedhöfe, Sammelstellen.Ausschuss, Abfall, Schrott. Eingestampft, verbrannt, versenkt. Und schnell ersetzt.Doch was nicht mehr gebraucht wird: Das ist die... show more

Add to my wishlist

More info

Material: Feuerwehrschlauch; innen gummiert, aussen Textil, Metallschnalle mit CH-Kreuz, 100 % recycling Waschbar 30° kann mittels Schere auf gewünschte Länge gekürzt werden. 8-tung: Die Leinenhalterung immer durch beide Ösen am Hundehalsband befestigen!

Data sheet

SOCIAL Made in Swiss social workshop
ECO Upcycling

Reviews

Write a review

Hundehalsband aus Feuerwehrschlauch

Hundehalsband aus Feuerwehrschlauch

Write a review

Händler Info/Karte

Frisch Frech



Händler-Shop ansehen

Adresse:
Gerlisbergstr. 5
Bassersdorf, 8800
Switzerland

Telefon:
079 356 11 50

Zeughäuser, Schiffsfriedhöfe, Sammelstellen.Ausschuss, Abfall, Schrott. Eingestampft, verbrannt, versenkt. Und schnell ersetzt.Doch was nicht mehr gebraucht wird: Das ist die Schatzkiste von Carola Schaffner. Ausgediente Fallschirme plustern sich zu Windjacken auf - Gewicht gegen Null Gramm.Ausrangierte Feuerwehrschläuche rollen sich zu heissen Gürteln - fast lebenslang robust. Joghurtbecher brausen als schnittige Cabrios weg - nie mehr Parkbussen.Etcetera - frischfrecher Klick genügt.Und weitere Materalien schlummern im Atelier. Getüftelt wird am Zürichsee, produziert in sozialen Institutionen in der Schweiz.