Kochset aus Stoff «Wattalappam» Grösser ansehen

Kochset aus Stoff «Wattalappam»

  • Fairtrade nach eigenen Kriterien

Neu

Für grenzenlosen Kochspass zu Hause oder unterwegs: Das farbenfrohe Spielzeug-Kochset mit 27 Einzelteilen aus handgewobener Baumwolle. Die einzelnen Elemente werden von sri-lankischen Frauen in Heimarbeit genäht. Der Stoff wird von Hand gewoben und mit ökologischen Farben gefärbt und ist daher für die Gesundheit Ihres Kindes unbedenklich. Die praktische Baumwoll-Tasche mit Kordelzug ermöglicht es, das Spielzeug einfach mit in die Ferien oder auf Besuch zu nehmen.

Mehr Infos

68.00 CHF

Händler

Helvetas

Helvetas wurde 1955 gegründet und ist heute die grösste private Schweizer Entwicklungsorganisation. Helvetas engagiert sich in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika für... mehr erfahren

merken

Weitere Informationen

Für Kinder ab 3 Jahren. Hergestellt in Sri Lanka.

Grösse der Tasche: 50 x 36 cm

Handwäsche empfohlen

Das Set enthält folgende Einzelteile:
Kochplatten (50 x 50 cm), 2 Pfannen, 1 Pfannendeckel, 4 Topflappen, 1 Löffel, 1 Kelle, 4 Nudeln, 3 Bohnen, 2 Karotten, 1 Pouletschenkel, 2 Würste, 1 Fisch, 1 Spiegelei, 1 Grünkohl, 1 Knoblauch, 1 Zwiebel

Datenblatt

FAIR Fairtrade nach eigenen Kriterien
Herstellungsland Sri Lanka

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Kochset aus Stoff «Wattalappam»

Kochset aus Stoff «Wattalappam»

Für grenzenlosen Kochspass zu Hause oder unterwegs: Das farbenfrohe Spielzeug-Kochset mit 27 Einzelteilen aus handgewobener Baumwolle. Die einzelnen Elemente werden von sri-lankischen Frauen in Heimarbeit genäht. Der Stoff wird von Hand gewoben und mit ökologischen Farben gefärbt und ist daher für die Gesundheit Ihres Kindes unbedenklich. Die praktische Baumwoll-Tasche mit Kordelzug ermöglicht es, das Spielzeug einfach mit in die Ferien oder auf Besuch zu nehmen.

Eigene Bewertung verfassen

Händler Info/Karte

Helvetas



Händler-Shop ansehen

Adresse:
Weinbergstrasse 22a
HELVETAS Swiss Intercooperation
Zürich, 8042
Schweiz

Telefon:
044 368 65 00

Helvetas wurde 1955 gegründet und ist heute die grösste private Schweizer Entwicklungsorganisation. Helvetas engagiert sich in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika für benachteiligte Menschen und Gemeinschaften, die ihre Lebensbedingungen aktiv verbessern wollen. Die Projekte konzentrieren sich auf die Bereiche Infrastruktur im ländlichen Raum, nachhaltige Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, Bildung und Kultur sowie Zivilgesellschaft und Staat. Helvetas ist ein parteipolitisch und konfessionell unanhängiger Verein, der von 43'000 Mitgliedern, 40'000 Gönnerinnen und Gönnern sowie 16 ehrenamtlich tätigen Regionalgruppen getragen wird.FairShop: wichtiges Standbein von HelvetasEin wichtiges Standbein von Helvetas ist der FairShop. Der Verkauf von Produkten aus Entwicklungsländern ermöglicht Kleinproduzentinnen und -produzenten dank fairen Preisen ein Existenz sicherndes Einkommen. Der Reingewinn aus dem Verkauf fliesst in die Projektarbeit von Helvetas. Gleichzeitig trägt der FairShop zur Bewusstseinsbildung in der Schweiz bei.