Büsi Necessaire Grösser ansehen

Büsi Necessaire

Neu

Von Wayuu-Indigenen handgefertigtes Einzelstück.
Jedes Produkt ist ein Unikat und spiegelt die Kultur der Indigenen wider.
Muusa bedeutet auf Wayuunaiki, die Sprache der Wayuu-Indigenen, Katze.
Yusneris hat dieses Etui kreiert. 

Bitte nach unten scrollen, um die Produktdetails zu sehen.

Mehr Infos

55.00 CHF

Nur noch 3 oder weniger verfügbar.

Hersteller
Wayuu Frauen aus La Guajira

Wayuu Frauen aus La Guajira

Zwischen Kolumbien und Venezuela sind die naturverbundenen Wayuu-Indigenen zu Hause, die mit viel Kreativität und Liebe unsere unverwechselbaren Tribal-Taschen entwerfen. Ihre... weitere Produkte ...
Händler

Verein Mama Tierra

Mama Tierra ist eine Non-Profit Organisation, die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig ist und Kunsthandwerk vertreibt. Unser grosses Anliegen ist es, Anerkennung und... mehr erfahren

merken

Weitere Informationen

16 cm Länge x 29 cm Breite
Gewicht: 50 Gramm
100% Kunstfasern (Polyacryl),
Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.

Handgemacht in La Guajira, fertiggestellt in der Schweiz von Mama Tierra Mitgliedern. Die Vision von MAMA TIERRA ist die Selbstbestimmung der indigenen Frau. Als Non-Profit Organisation setzen wir uns für die Indigenen ein. Danke, dass Du die Indigenen auch unterstützt.   

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Büsi Necessaire

Büsi Necessaire

Von Wayuu-Indigenen handgefertigtes Einzelstück.
Jedes Produkt ist ein Unikat und spiegelt die Kultur der Indigenen wider.
Muusa bedeutet auf Wayuunaiki, die Sprache der Wayuu-Indigenen, Katze.
Yusneris hat dieses Etui kreiert. 

Bitte nach unten scrollen, um die Produktdetails zu sehen.

Eigene Bewertung verfassen

Händler Info/Karte

Verein Mama Tierra



Händler-Shop ansehen

Adresse:
Rütistrasse 12
Baden, 5400
Schweiz

Telefon:
0787210630

Mama Tierra ist eine Non-Profit Organisation, die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig ist und Kunsthandwerk vertreibt. Unser grosses Anliegen ist es, Anerkennung und Wertschätzung für das Design von Urvölkern zu schaffen. Während in der westlichen Kultur Kunst ins Museum gehört, kleiden sich Urvölker damit. Accessoires und Kleidung haben deswegen eine starke kulturelle Bedeutung: Sie symbolisieren die Weltanschauung der Indigenen. Als Schweizer mit indigenen Wurzeln schlagen wir eine Brücke zwischen Ethno und Urban. Mama Tierra hält sich an die Grundsätze und Standards von Swiss Fair Trade.