Kissen Medium - Nallow

  • Fairtrade nach eigenen Kriterien
  • Integrationsprojekt
  • Bio Suisse zertifiziert
  • Schweizer Upcycling Produkt

Neu

Ihr Lieblingskissen. Garantiert!

Weich, atmungsaktiv, aus reinen Naturmaterialien, hergestellt in der Schweiz

Grösse: 40x60cm 

Material: Bio-Leinen | Füllung: Schweizer Bio Hirseschalen 

Ersatzfüllung wird gratis mitgeliefert

Mehr Infos

90.00 CHF

Hersteller
Social Fabric Association

Social Fabric Association

Als gemeinnütziger Verein betreiben wir in Zürich ein Atelier, das ein Ausbildungsort für geflüchtete Menschen ist. Wir sind eine interkulturelle Community, die gemeinsam eine... weitere Produkte ...
Händler

Social Fabric

Das Label Social Fabric befasst sich intensiv mit der Herkunft ihrer Materialen und fördert die Verwendung von Bekleidung und Textilien, die einen möglichst geringen... mehr erfahren

merken

Weitere Informationen

Das Kissen aus natürlichen Rohstoffen wird in der Schweiz hergestellt. Die natürliche Füllung aus Hirseschalen verschafft eine feste Unterlage, die gleichzeitig weich, unterstützend und atmungsaktiv ist. Nallow passt sich perfekt dem Kopf und Nacken an. Auch der Kissenbezug unterstützt dieses Vorhaben. Zu 100% aus Bioleinen sorgt es für höchsten und kühlenden Komfort.

Für einen erfrischenden Schlaf. In drei Grössen erhältlich.

Datenblatt

FAIR Fairtrade nach eigenen Kriterien
SOZIAL Integrationsprojekt
BIO Bio Suisse zertifiziert
ECO Schweizer Upcycling Produkt
Herstellungsland Schweiz
Lieferzeiten 4-7 Tage

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Kissen Medium - Nallow

Kissen Medium - Nallow

Ihr Lieblingskissen. Garantiert!

Weich, atmungsaktiv, aus reinen Naturmaterialien, hergestellt in der Schweiz

Grösse: 40x60cm 

Material: Bio-Leinen | Füllung: Schweizer Bio Hirseschalen 

Ersatzfüllung wird gratis mitgeliefert

Eigene Bewertung verfassen

Händler Info/Karte

Social Fabric



Händler-Shop ansehen

Adresse:
Eichstrasse 29
Zürich, 8045
Schweiz

Telefon:
076 456 82 41

Das Label Social Fabric befasst sich intensiv mit der Herkunft ihrer Materialen und fördert die Verwendung von Bekleidung und Textilien, die einen möglichst geringen ökologischen sowie möglichst positiven sozialen Fussabdruck haben. Als gemeinnütziger Verein betreiben sie unter anderem ein Projekt, in dem sie sich zum Ziel gesetzt haben, Flüchtlinge in der lokalen Gemeinschaft durch die Arbeit mit Textilien zu integrieren. 

Dazu passt ...